Auf Slow Food folgt Slow Smoke. Heimat ist die erste Zigarette aus reinem Schweizer Tabak.

Die Schweizer Tabakfabrikanten Koch&Gsell bieten seit 2015 eine Alternative zu den Produkten der globalen Tabakkonzerne. Heimat-Zigaretten sind ein eigenwilliges Naturprodukt mit Charakter, hergestellt aus reinem Schweizer Tabak und ohne Zusatzstoffe in einer unabhängigen Manufaktur am Bodensee.

Q01 A0750

Was kaum jemand weiss: in der Schweiz wird seit über 400 Jahren Tabak angepflanzt. Von den grossen Herstellern wird Schweizer Tabak jedoch lediglich als Füllmaterial verwendet und galt bisher als ungeeignet, um pur und ohne Zusatzstoffe geraucht zu werden. Bis der umtriebige Tüftler Roger Koch das Gegenteil bewies und mit Heimat die erste reine Schweizer Zigarette aus 100% Schweizer Tabak auf den Markt brachte.

Hej Hei 06
26 Q1972 Kopie

Als wir die Aufgabe übernahmen, den Markenauftritt der Heimat-Zigaretten zu überarbeiten, war der Markteintritt bereits erfolgt. Logo und Name wurden deshalb beibehalten, alle anderen Gestaltungselemente haben wir in enger Zusammenarbeit mit den passionierten Ostschweizer Tabakfabrikanten neu entwickelt.

H

Herzstück des Erscheinungsbilds ist das Packaging. Auf wenig Raum muss sich die Marke sowohl in der kunterbunten Auslage eines Kiosks behaupten, als auch im schummrigem Licht einer Bar. Geleitet haben uns bei der Entwicklung des visuellen Auftritts die Markenwerte authentisch und natürlich, einfach und reduziert, sowie rau und charaktervoll. 

Die weltweit erste Zigarette mit CBD-Hanf löste national und international ein grosses Medienecho aus.

Jr2 A2223

Der jüngste Coup der Schweizer Tabakwaren-Produzenten gibt es seit Juli 2017 im Handel: die weltweit erste Hanf-Zigarette. Das mediale Interesse war enorm, und die Nachfrage übertrifft die kühnsten Erwartungen.

Heimat in den Medien

Hej Hei 07

Da Heimat-Zigaretten sowohl ein urbanes als auch ein ländliches Publikum ansprechen sollen, galt es einen neutralen und zugleich eigenständigen Stil zu finden, der sich ausserdem vom Look der grossen Marken wie Parisienne oder Marlboro abhebt. Durchgesetzt hat sich das stilisierte Tabakblatt als zentrales Gestaltungselement, je nach Sorte in strahlendem Gelb, frischem Rot oder hellem Grün. Findige Raucherinnen und Raucher werden zudem liebevolle Details entdecken, die auf die Herkunft des Produkts hinweisen.

Die neu gestalteten Packages wurden im Frühling 2017 eingeführt. Zusätzlich haben wir eine neue Website sowie zahlreiche Promotionsmaterialen - von einem kleinen Leporello zur Heimat-Geschichte über Give-Aways bis hin zu Messeständen realisiert. 

Heimat 07

Björn Koch, Head of Marketing bei Koch & Gsell, lobt die Zusammenarbeit mit der Zürcher Designagentur: «Hej war für uns von Beginn an ein wichtiger Partner, die Werte unserer Marke visuell adäquat zu transportieren. Hej hat es geschafft, Heimat ein unverwechselbares Profil zu geben. Mir war es wichtig, dass wir nicht einfach einem Designtrend aufspringen, sondern etwas Eigenständiges schaffen. Dies ist Hej gelungen.»

Hej Hei 03
Hej Hei 05

Die Liebe zum Detail der Heimat-Tabakprodukte findet auch in den bedruckten Zigarettenfiltern ihren Ausdruck: Icons verstärken die USP «100% Schweizer Tabak».

H2
26 Q0147

Fotografie: Claudia Link
Coding: Thomas Barth
Video: advertising, art & ideas

www.heimatzigaretten.ch