Der Wartesaal als Bistro im Bahnhof Lavin.

Lavin liegt am Südportal des Vereinatunnels und zählt 220 Einwohner, zwei Hotels und acht Landwirtschaftsbetriebe. Der stillgelegte Wartesaal des Bahnhofs ist seit bald zehn Jahren ein Bistro, betrieben von einem umtriebigen Team aus dem Dorf und aus dem Unterland.

Hej Stz 11

Genuss im hundertjährigen Wartesaal.

Im Bistro Bahnhof Staziun werden lokale und regionale Spezialitäten der umliegenden Höfe serviert, wie beispielsweise ein Marenda-Plättli mit Biokäse und Wurst vom Wollschwein. Seit jeher bietet das Bistro Staziun auch Nahrung für den Geist, beispielsweise mit Lesungen Schweizer Autoren wie Hazel Brugger, Arno Camenisch oder Pedro Lenz.

Hej Stz 12
Hej Stz 04

Wir verbrachten den ersten Sommer nach der Gründung teilweise in Lavin, zwischen Bildschirm- und Feldarbeit. Pünktlich zum Frühlingserwachen 2015 launchten wir für das Bistro Staziun eine neue Website.

Hej Stz 09
Hej Stz 10
Hej Stz 06
Hej Stz 01

Illustration: Esther Scheena
Coding: Daniel Eytan Schneider

www.staziun-lavin.ch